B-V-C-C

Mi., 26. Feb. 2020 | 19:30 Uhr

Lesung | Gespräch

[Eintritt: 15,- Euro]

Krimi-Lesung mit Klaus Stickelbroeck

Mord und Totschlag und viel Humor!

Der Buena Vista Culture Club ist zurück aus der Winterpause und zum Start der Kulturreihe im Café Lyzeum gibt es gleich ein echtes Highlight: Klaus Stickelbroeck kommt! Am Mittwoch, 26. Februar tritt der Autor vom Niederrhein im schmuckem Café in der Volksschule am Hanns-Albeck-Patz in Moers-Mitte auf, und er bringt seine ebenso spannenden wie spaßigen Krimis mit. Erleben sie eine furiose Leung der Extraklasse! Der kultige Krimi-Cop kennt sein Metier.

Klaus Stickelbroeck lebt in Kerken am Niederrhein und arbeitet als Polizeibeamter in Düsseldorf. Seinen ersten Kurzkrimi veröffentlichte er im Jahr 2000. Vier Jahre später belegte er mit der Story "Wer stiehlt schon einen Song?" beim Krimiwettbewerbs der Düsseldorfer Jazz-Rallye den dritten Platz. Sein erster Kriminalroman "Fieses Foul" erschien 2007. Daneben ist Klaus Stickelbroeck Mit-Autor des Autorenkollektivs "Krimi-Cops".

Er liest witzig-spannende Kurzkrimis und Passagen aus seinen erfolgreichen Hartmann-Krimis. Sein Romanheld ist der ehemalige Fußballpofi und jetzige Privatdetektiv Christian Hartmann, der in Düsseldorf und Umgebung ermittelt. Hartmann zur Seite stehen dabei sein drogensüchtiger Kumpel Angie, der einarmige Wirt Krake, "Regenrinnen-Rita", die einzige Prostituierte Düsseldorfs über zwei Meter, und Nachbar Jonny, der Taxi fahrende Medizinstudent aus Ghana.

Die Lesung beginnt um 19:30 Uhr. Der Eintritt beträgt 15,- Euro an der Abendkasse.

Mehr Infos: https://www.klausstickelbroeck.de/

Was: Krimilesung

Wer: Klaus Stickelbroeck

Wann: Mittwoch, 26. Februar 2020 um 19:30 Uhr

Wo: Buena Vista Culture Club im Café Lyzeum der SCI Volksschule, Hanns-Albeck-Platz 2, 47441 Moers

Wie viel: 15,- Euro p.P.